Absperrbügel: Moderne Lösung als Fahrradständer
Absperrbügel

Absperrbügel: Moderne Lösung als Fahrradständer

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Design

 

 

Absperrbügel verschiedenen Typs sind flexibel und vielseitig anwendbar. Gefertigt werden sie aus den Werkstoffen Stahl und Edelstahl. Fixiert werden sie entweder durch Schrauben, allerdings ist Einbetonieren die stabilste und sicherste Art der Befestigung. Dank der robusten Materialien Stahl und Edelstahl sind sie optimal dafür geeignet um Absperrungen verschiedener Bereiche zu ermöglichen. Sie verhindern ein unbefugtes Befahren von Fahrzeugen aller Art. Moderne Absperrbügel mit Querholm taugen sehr gut dafür, um sie als Anlehnbügel für Fahrräder und somit als Fahrradständer anzuwenden.

Qualitativ hochwertige Verarbeitung sorgt für lange Lebensdauer

Am stabilsten sind die Bügel, welche einbetoniert werden. Diese Produkte müssen nur mittels flüssigen Betons im Boden fest verankert werden. Eine Feuerverzinkung schützt den Bügel vor Korrosion und hält Wind und Wetter locker stand.
Anlehnbügel mit Querholm besitzen eine besonders gute Standfestigkeit. Mehrfach eingesetzt in Reih und Glied ergibt sich dadurch ein ausgezeichneter Platz zum Parken von Fahrrädern. Sie dienen nicht nur als Bügel zum Absperren, sondern zugleich auch als idealer Fahrradständer hergestellt aus Stahl oder Edelstahl.

Vorzufinden an Spielplätzen, Gehwegen und Privatstraßen sind diese Bügel problemlos und kinderleicht aufstellbar. Feuerverzinkt naturfarben oder mit rotweißer Beschichtung versehen werden diese Produkte im Handel zum Verkauf angeboten.
Absperrbar mittels Dreikantes oder einfach starr. Diese und andere Arten sind im Fachhandel oder im Internet vorfindbar.

Absperrbügel

Anlehnbügel gemäß gewünschten Anforderungen

Ob in verschiedenen Farben, aus Stahl oder Edelstahl sowie in verschiedenen Maßen gefertigt, im Handel ist jedes benötigte Maß vorhanden. Eine qualitativ hochwertige Feuerverzinkung verhindert ein Rosten, gut im Boden einbetoniert bietet dieser Artikel beste Standfestigkeit.
Einfach damit Wege und Zufahrten absperren und gleichzeitig dafür sorgen, dass Fahrräder dort problemlos abgestellt und abgeschlossen werden können.

Bezugsquellen

Es gibt Bügel dieser Art im Fachhandel, Internet und direkt beim Hersteller. Produzenten solcher Bügel bieten mitunter auch Anlehnbügel, Wegesperren und Baumschutzbügel zum Verkauf an. Sämtliche Produkte sind stets feuerverzinkt und werden aus Edelstahl oder Stahl hergestellt. Fixiert werden können die Bügel durch Einbetonieren oder Andübeln.
Durchmesser sind in den Maßen 48 mm, 60 mm und 76 mm erhältlich.

Erhältlich sind die Bügel im Fachhandel vor Ort, wo sie sofort in Augenschein genommen werden können. Um das richtige Produkt zu bekommen, das den individuellen Anforderungen gerecht wird, sollte der Bügel vor dem Kauf ausprobiert und getestet werden. Bei Unklarheiten wird seitens des Verkäufers eine persönliche Beratung angeboten.
Wird eventuell eine spezielle Farbe benötigt oder ein Sondermaß – erfahrene Mitarbeiter stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Qualitativ hochwertige Bügel bieten in der Regel ein ausgezeichnetes Preis- und Leistungsverhältnis.