Verfahren und Techniken der Umweltanalyse

Verfahren und Techniken der Umweltanalyse

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Produkt

Mit einem Leitfähigkeitsmessgerät kann man Verfahren und Techniken für eine Umweltanalyse unterstützen. Das Gerät dient der Messung der elektrischen Leitfähigkeit, speziell von Flüssigkeiten oder auch wässrigen Lösungen. Dazu zählen auch Elektrolyte und Wasser verschiedener Reinheit.

Summenparameter

Die „elektrolytische Leitfähigkeit“ ist immer ein Summenparameter für die dissoziierten und gelösten Stoffe. Diese Ionen verleihen dem Wasser die elektrische spezielle Leitfähigkeit. Sie ist immer geringer, von der Größenordnung her, als die beim metallischen Leiter. Der Kunde kann das Messgerät in verschiedenen Bereichen einsetzen. Dazu zählt in der Flüssigchromatographie die Bestimmung der ionischen Verbindungen. Auch bei der Kontrolle der Reinheit von Wasser, also innerhalb der Umweltanalyse, kann diese Technik angewendet werden. Aber auch bei deionisiertem Wasser beispielsweise bei Kühlkreisläufen. Bei der Blutzuckermessung wird es in Verbindung mit Glukoseoxidase verwendet und eingesetzt. Oder sie dient als Indikator (Titration – Konduktometrie).

Auch pH-Messgeräte kommen zum Einsatz

Die Anbieter verkaufen für die diversen Techniken und Verfahren innerhalb der Umweltanalyse auch neben diesen Messgeräten die pH-Messgeräte oder die Sauerstoffmessgeräte bzw. die Ionenmessgeräte. Alles erfüllt die unterschiedlichsten Anforderungen. Egal ob es eine Analyse des einzelnen Parameters ist oder ob man mehrere Parameter testen möchte, das Leitfähigkeitsmessgerät ist wichtig. Das kann im Labor sein oder im Feld. Hier kann alles manuell laufen oder auch vollautomatisch. Die Profis bieten eine Lösung für die Techniken und Verfahren an.

Robuste und hochpräzise Geräte

Der Kunde entscheidet sich, egal ob es ein pH-Messgerät oder auch ein anderes Messgerät ist, immer für eine robuste und vor allem hochpräzise Gerätebauweise. Die Sensoren sind erstklassig und es gibt jahrelange Applikationserfahrungen. Auch der zuverlässige Expertisen-Service ist perfekt. Bei instabilen Umweltverhältnissen hat das Unternehmen viele Entscheidungen zu treffen. Hier ist immer eine langfristige Strategieplanung wichtig. Es sollte absehbare und stabile Rahmenbedingungen geben. Grundsätzlich bedeutet der Management-Begriff „Umweltanalyse“ eine spezielle Analyseform. Diese ist auf diversen Kriterien aufgebaut. Es gibt hier die interne Umwelt, die nahe Umwelt und die ferne Umwelt.

Die interne Umwelt besteht aus Fertigkeiten und Prozessen und steht ganz unter der jeweiligen Kontrolle des Managers. Die nahe Umwelt hingegen kann durch ihn nicht kontrolliert werden. Denn sie besteht aus Faktoren wie Kunden, Konkurrenten oder den Lieferanten. Bei der fernen Umwelt sind alle Faktoren schon verankert. Wer ein solches Messgerät innerhalb der Umweltanalyse einsetzt im Betrieb, kann damit die elektrische Leitfähigkeit von wässrigen Lösungen bzw. Flüssigkeiten genau nachweisen. Es kann also auch die Reinheit des Wassers so bestimmt werden. Der Kunde sollte sich im Fachshop genau beraten lassen bezüglich der Möglichkeiten und Verfahren für eine effektive Umweltanalyse und auch andere Messgeräte miteinschließen.

Lesen Sie auch: